[ Referenzunterlagen ]

  • 2016 Die Aufsicht bei Rekonstruktion der unterirdischen Geschosse des Gebäudes der Landwirtschaftsministerium.
  • 2014-2015 Habe ich als die technische Aufsicht bei dem Umbau der Spielplätze für das Stadtteilamt Brno - Židenice gearbeitet.
  • 2009 – 2011 Habe ich als die technische Aufsicht auf dem Bau der Laboratorien für Trink- und Abfallwasser der Pressburger Wasseraufbereitungsgesellschaft (Slowakei) gearbeitet. Aufwand 10 Millionen EUR.
  • 2006 - 2008 In Jahren 2006 – 2008 habe ich ales der Hauptbauleiter auf dem Baus des Wohnungshauses Anenské terasy Kopecná Str. 43 in Brno für Magnum Brno gearbeitet.
  • 2006 Im Jahre 2006 habe ich als der technische Berater des Investors bei der Vorbereitung des Projekts der Laboratorien des Trinkwassers und des Abfallwassers für die Pressburger Wasserwerk Ges. Bratislava gearbeitet.
  • 2005 - 2006 In Jahren 2005 – 2006 habe ich als die Bauufsicht des Invesrors auf dem Bau des Mehrzweckgebäude Jakubská Str. 1 in Brno für Magnum Brno gearbeitet.
  • 2005 habe ich als der Vertreter des Generalplaners auf dem Umbau des Bauteiles und des Technologieteiles des Steuersystems einer Zentralinstitution in der Slowakei gearbeitet.
  • 2002 - 2005 Auftrag von Masaryk Universität in Brno auf der Projektvorbereitung des Uni - Campus Bohunice.
  • 2002 habe ich für K4 Brno und Metro Project Services Düsseldorf als der Hauptbauleiter auf dem Umbau des Grossladens Makro in Brno gearbeitet. Technisch ging es um die Umsetzung der unterirdischen Netze, den Neubau der Anlieferungsrampen, den Umbau der Verkaufsfläche (Shop-in-Shop) und des Hinterbereiches. Es waren mehrere Unternehmer auf dem Bau beteiligt.
  • 2001 (03-12) habe ich als die Bauaufsicht und die Bauleitung auf dem Bau der Produktionskapazität in der Glassindustrie für Jihlavské sklárny BOHEMIA (Winslow Partners) Jihlava - Antonínùv Dùl gearbeitet. Technisch handelte sich es um den Bau eines neuen Industrieobjekts mit der Fläche mehr als 1000 m2 bestehend aus grossem Betonunterbau und der 14m hohe Stahlhalle, um den Umbau der älteren Objekte, und um den Ausbau der Netze und Fahrwege. Es waren mehrere Bauunternehmer auf dem Bau. Aufwand 80 Mil. ohne Technologie.
  • 02 - 05 habe ich für PIKAZ Bruno als der Fachübersetzer der Planungsdokumente des Bauvorhabens Bosch Diesel Jihlava - Produktion der Einspritzanlagen gearbeitet
  • 03 - 06 habe ich für den Hornbach als die Bauüberwachung auf dem Bau des Einkaufszentrums in Ostrava gearbeitet. GU war die Firma Zlinstav Zlin.
  • 07 - 02 / 2001 habe ich für Siegle + Epple Stuttgart als der Hauptbauleiter für die haustechnischen und Medieninstallationen (HKL, Gas, Sprinkler, Sanitär, Druckluft, MRS) auf dem Bau Bosch Diesel Jihlava - Produktion der Einspritzanlagen gearbeitet.
  • 1999habe ich für den Hornbach als die Bauüberwachung auf dem Bau des Einkaufszentrums Hornbach im Brno gearbeitet. Technisch ging es um den Neubau der unterirdischen Netzleitungen auf dem ganzen Gebiet, der Einkaufshalle und der anliegenden Verkehrswege. Aufwand 200 Mil. GU war die Firma ŽS Brno.
  • 1998 bis 1999 habe ich für die japanische Bau- und Ingenieurgesellschaft Takenaka Europe Düsseldorf als der Chief Engineer Mechanical auf dem Bau des Textilwerkes Toray in Prostìjov gearbeitet (Aufwand 1,6 Mld.). In meiner Verantwortung war die Installation der sämtlichen äußerlichen unterirdischen Netzen und Freileitungen, der Haustechnik und der Produktionsanlagen. Es ging um die Spitzenposition im Rahmen des Generalunternehmers mit direkter Verantwortung dem japanischen Investor und dem japanischen Projektleiter mit der Koordinierung von vielen Subunternehmern auf der umfangreichen Baustelle.
  • 1997leistete ich die Fachliche Beratung für den Bau 2. Etappe der Kommunal- und Industrieabfalldeponie in Benátky nad Jizerou für RWE Entsorgung.
  • 01 - 05 Bauleitung Modernisierung der Kältetechnik Flughafen Praha - Ruzynì für die Tschechische Flughafenverwaltung Praha. Bauliche Vorbereitungen des Gebäudes der Zentralkälteversorgung und Montage der neuen Technologie. Rekonstruktion der Rohrleitungskanäle.
  • 05 - 07 Bauleitung Rekonstruktion der Lüftungstechnik des Blockwachraumes Nr. 24 im Kraftwerk Prunéøov II für ÈEZ Praha. Einrichtung des Maschinenraumes und Montage der Lüftungstechnik.
  • 06 - 09 Bauüberwachung Kaltwasserstation Škoda Mladá Boleslav für Volkswagen Kraftwerk. Bauliche Vorbereitungen und Montage der Technologie der Kälteversorgung für den Rohbau.
  • 09 - 05 / 1997 Bauüberwachung Neutralisationwasserkläranlage und Deemulgationwasserkläranlage Škoda Mladá Boleslav für Volkswagen Kraftwerk. Bauliche Vorbereitungen und Montage der Technologien durch die Firma Eisenmann.
Webpage is CSS and XHTML valid